Home

Aktuelle Termine

Galerie

Shop

ArtNight in Dresden

Youtube

Vita

Blog

Kurse im Atelier

Sommer MalWochenende

Kunst Mieten

“Farbe ins Leben bringen”

Presse

Gästebuch

Impressum/Kontakt

Partnerseiten

 

Atelier R. Schwarz - Kunstmaler Ricardo Schwarz

Malerei, Ausstellungen und Kurse

Mail: atelierrschwarz@gmx.de / Mobil: 015787140199 Atelier: Leisniger Str. 24, 01127 Dresden

Neue Atelier-Öffnungszeiten: Montag und Donnerstag 12 bis 17 Uhr

Sonntag 10.03.2019                                                                               2 Gänge zurück sind manchmal echt gesund   Auch an der Kunst kann man sich kaputt arbeiten, wenn man nicht aufpasst...

Manchmal muss man 2 Gänge zurück schalten. Oder es zumindest versuchen.
Das musste ich im letzten Jahr lernen, oder besser in diesem Jahr. 2018 war ich so im Wuseln, privat und beruflich, das ich einfach jede Gelegenheit für Urlaub völlig verplant habe. Einfach mal fast 365 durcharbeiten. Das war nicht wirklich schön, aber das merkt man zum Glück nicht direkt wenn man mitten drin ist. Die Quittung gab es dann kurz nach Weihnachten als mein Körper anfing mir das ein oder Andere Stoppzeichen in den Weg zu werfen und ich einfach mal gezwungen war mich mit mir selbst auseinander zu setzen, bzw. es zum Teil immer noch bin. Ließt sich sicherlich verrückt wenn sowas ein „Künstler“ schreibt. Aber wie die meisten ja inzwischen wissen sehe ich mich auch nicht als den „klassischen Künstler“, ich bin ein ganz normaler Selbstständiger, und inzwischen auch durch die diversen Aufgabenfelder und Projekte, ganz gut ausgelastet – oder wie ich eben denn merken musste, auch mal überlastet.

Zum Glück bin ich über die Jahre aber doch lernfähig geworden was solche Dinge angeht. So das ich einfach meinen Wochen UND Jahresplan ein weniger lockerer gestalten konnte. Und mir in Regelmäßigen Abständen dann einfach „Frei“ als Termin eintragen muss – ich muss das wirklich machen, weil ich sonst dazu neige wieder in die alten Muster zu verfallen.

Wie geht ihr mir Freizeit um? Nehmt Ihr Euch genügend davon? Und auch in ausreichender Qualität? Ich neige ja einfach dazu, immer eine möglichst Sinnhafte Beschäftigung zu brauchen, ich kann das tatsächlich nicht, den ganzen Tag nur faul aufm Sofa zu liegen. Zum Glück ist ja jetzt langsam der Frühling da, da kann ich wieder laufen gehen, oder mich aufs Rad schwingen... oder wenigstens mit einer Tasse Tee aufm Sofa sitzen und meine Gedanken in Blogform tippen. =)

Wobei ich dennoch zugeben muss, ich bin an solchen Regentagen dann auch wieder kurz davor mich ins Atelier zu verkrümeln. Wäre auch nicht schlimm – man muss ja die Kreativität nutzen wenn Sie einmal fließt. Darf halt nur nicht normal werden, sich nicht auch mal mit etwas anderem zu beschäftigen. Denn an der Stelle darf man eine Sache nicht vergessen, auch die schönste Tätigkeit kann irgendwann zur Flucht oder Ersatzhandlung werden..... Ihr seht, in Wirklichkeit ist das alles gar nicht ganz so einfach. Und deshalb werd ich mich jetzt mal mit einem Buch ins Fenster setzen und dem Regen zusehen der gegen die Fensterscheibe prasselt...

Schönen Sonntag Euch!

 

(c) Ricardo Schwarz, Leisniger Str. 24, 01127 Dresden, AtelierRSchwarz@gmx.de Tel.: 0351 - 65330471 Mobil: 015787140199